Selbstmanagement

Ressourcenorientiertes Selbstmanagement mit dem ZRM

(Zürcher Ressourcen Modell nach Dr. Maja Storch und Dr. Frank Krause)

Worum geht es?

Warum erreichen manche Ihre Ziele und Andere nicht?

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Führungskräfte und Mitarbeiter, die ihr Selbstmanagement ausbauen  wollen.

Inhalte und Methoden

Die Teilnehmer lernen, ihre Ressourcen zum zielgerichteten Handeln zu aktivieren und sich selbst zu motivieren. Unterstützt durch das ZRM - Zürcher Ressourcen Modell erweitern die Teilnehmer ihre Selbstmanagementkompetenzen und lernen Ziele handlungswirksam zu gestalten. Die Teilnehmer erlernen, wie sie herausfinden, was sie wirklich wollen, was sie motiviert und wie sie ihre Ziele erreichen. Sie bauen ihre Selbstwahrnehmung aus und entwickeln Strategien zur Stressreduktion und zum langfristigen Erhalt ihrer Gesundheit und Motivation.

Neben Trainerinput, Einzel- und Gruppenübungen basiert das Selbstmanagementtraining auf dem ZRM. Das ZRM unterstützt Menschen, zielgerichtet zu handeln und auf eine ressourcenorientierte Art mit sich umzugehen. Beim ZRM handelt es sich um eine aktuelle Methodik aus der Motivationspsychologie, die von Frau Dr. M. Storch und Herrn Dr. F. Krause entwickelt wurde und regelmäßig evaluiert wird. 

Durch die in den Seminarrhythmus integrierten Bewegungs-, Entspannungs- und Achtsamkeitsübungen erhalten die Teilnehmer darüber hinaus Anregungen für ihren Arbeitsalltag.